Gin Cocktails werden immer beliebter. Als edle Variante in der Champagnerschale oder Longdrink für die Gartenparty. Manolis, der Bartender aus dem Little London in München, hat mit unserem Gin aus Südafrika Klassiker neu interpretiert und KAIZAlich inszeniert. 

KAIZA Bees Nees, KAIZA Bramble, KAIZA Gimlet,
KAIZA Negroni oder unser KAIZAtini:

Alle Rezepte für unsere Gin Cocktails verbindet das besondere Aroma von KAIZA 5 Gin. Und die Liebe fürs Detail, mit der Bartender Manolis aus jedem Drink ein Erlebnis zaubert. Genau dafür hat er uns einen Blick hinter seine Bar gestattet. Er verrät alle Zutaten. Zeigt euch Schritt für Schritt, was das Geheimnis eines perfekten Gin Cocktails ist. Und wie ihr euren Lieblings-Drink selber machen könnt. Und los geht’s! 

Honigsüß und frisch – der KAIZA Bees Nees 

Der Bees Nees ist ein echter Klassiker unter den Gin Cocktails. Anmutig cremig inszeniert eignet er sich nach unserem Geschmack wunderbar als Cocktail-Variante für Herbst und Winter. Der Süße des Honigs wirkt die Zitrone erfrischend entgegen. Dadurch ist der Gin Cocktail ausgewogen im Geschmack und ein vollmundiges Erlebnis, in dem das intensive Geschmacksprofil des KAIZA 5 Gins fein zur Geltung kommt. 

Intensiv und beerig – der KAIZA Brumble 

Schon der Name Brumlbe, englisch für Brombeere, verrät, wer bei diesem Gin Cocktail den Ton angibt: die Brombeere. Sie verleiht dem Longdrink ihr unverwechselbar fruchtiges Aroma und die satte Beerenfarbe. KAIZAlich inszeniert wird der Brumble von Manolis mithilfe eines Brombeerlikörs, der gaaanz langsam ins Glas gefüllt wird, damit er sich am Boden absetzen kann. Durch den Likör entfaltet die Brombeere zwar eine sehr dominante und intensive geschmackliche Ausprägung. Macht aber nichts. Im Gegenteil: Das erfrischende Zusammenspiel mit Zitronensaft und Zuckersirup verleiht der beerenstarken Komposition leichte frische und süße Nuancen. Die Krönung: Frische Brombeeren am Spieß. Der erste Genussmoment: magisch! Für uns ein ever lasting Trend. Und ein sommerlicher Gin Cocktail, der auf keiner Gartenparty fehlen darf! 

Spritzig-elegant – der KAIZA Gimlet 

Manchmal kann Genuss so einfach sein! Wie mit dem KAIZA Gimlet. Sein Geheimnis: einfach in der Zubereitung, pure Magie am Gaumen. Für uns ein Trend, der niemals vergeht. Passt immer. Schmeckt immer. Ein typischer Ganzjahresklassiker, der einfach WOW wirkt im eleganten Stiel- oder Martiniglas. Selbstverständlich ohne Olive oder anderen Schnickschnack. Klarer Ganzjahres-Drink! 

Gerührt, nicht geschüttelt – der KAIZATINI 

Mehr cool geht nicht! Der KAIZATINI ist der „Bond“ unter den Bardrinks. Französischer Wermut unterstützt die Fülle im Geschmack. Die Interpretation mit KAIZA 5 Gin: vollmundig und intensiv. Tatkräftig zur Seite springt der Geschmacksoffenbarung ein Hauch von Grapefruit Bitter, der die Botanicals in ihrer Intensität lustvoll unterstützt. Geht immer. Zu jeder Jahreszeit. Mit frischen oder gefriergetrocknetem Beeren-Mix garniert, ein Statement für puren Genuss. 

Edel und wild – der KAIZA Negroni 

Der KAIZA Negroni ist der Liebling der Damen. Unerschütterlich in der Farbgebung. Pure Eleganz im Glas. Wild, wie der Tiger im Geschmack. Verantwortlich für diesen kontrastreichen Mix ist die Verbindung von Wermut und Campari zu einem feinen und vollen Drink. Ein Evergreen, der durch die Botanicals und den Wacholder im KAIZA 5 GIN formvollendet unterstützt wird. Kann Mann und Frau immer trinken. 

Häufig gestellte Fragen 

Wir hoffen, die Kreationen von Manolis haben euch inspiriert und Lust darauf gemacht, einmal etwas Neues auszuprobieren. Damit ihr an der Bar oder zuhause beim Gin Cocktail Selbermachen auch etwas zu erzählen habt, haben wir die wichtigsten Fragen rund um die beliebten Gin Drinks für euch zusammengefasst.

Was all die Cocktails, die wir euch gerade vorgestellt haben, verbindet ist unser KAIZA 5 GIN. Durch sein intensives Geschmacksprofil aus den charakterstarken Botanicals Wacholder, schwarze Johannisbeere, Grapefruit, Angelikawurzel und Koriander verleiht er jedem Gin Cocktail eine besondere Note. Und bleibt als besonders milder Gin dennoch immer erkennbar. Stark und selbstbewusst wie ein Tiger, setzt er sich 

durch süße, schwere und zitruslastige Aromen durch. Und ergänzt diese zu einem „ginnvollen“ Erlebnis. 

Gin Tonic zählt zu den klassischen Longdrinks. Der Gin wird mit einem Tonic Water angereichert und damit das Volumen des Getränks vergrößert oder auch verlängert. Daher der Name Longdrink. Klassisch mixt man Gin Tonic im Verhältnis 3:1 Tonic zu Gin. Ein Gin Cocktail ist eher ein Shortdrink oder Aperitif. Für den Cocktail werden ausgewählte Zutaten entweder verrührt oder in einem Shaker gemixt. Auch wird ein Gin Cocktail meist aufwändiger inszeniert als ein Gin Tonic. 

Der perfekte Gin Cocktail ist der Drink, der dir selber am besten schmeckt. Ob Longdrink, Shortdrink oder Aperitif: Du entscheidest, was dir schmeckt. Das ist es, was wir unter echtem Genuss verstehen: Setzt dir selber dein Highlight, mit der Geschmackskomposition, die dich überrascht und verwöhnt. Immer wieder aufs Neue. Dann achte auf die Zutaten und die Art der Zubereitung. Welche Kräuter munden dir besonders gut? Überzeugt dich eher eine fruchtige Süße oder ein Hauch von Bitter? Vielleicht ergibt sich genau aus diesen Antworten ein neues Lieblings-Getränk: für dich, deine Gäste. Für Sommer, Winter oder das ganze Jahr. Du bist dein Geschmack. 

Du kennst KAIZA 5 GIN noch nicht?

Dann haben wir hier ein besonderes Angebot für dich: 

Newsletter anmelden und Rabatt erhalten

Sichere dir deine KAIZA 5 GIN MINIATUR! Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an und erhalte deinen Code für die Gratis-Miniatur.

MEHRFACH AUSGEZEICHNET

Die Geschmacksoffenbarung aus Kapstadt wird auch bereits von zahlreichen Awards bestätigt. Entdecke auch du unseren Premium Gin aus Südafrika.