Filtern

    DER KAIZA 5 GIN

    Big 5 – 5 Botanicals
    für einen starken Charakter

    Für den KAIZA 5 Gin aus Südafrika werden ausgewählte, natürliche und authentische Zutaten feingeistig aufeinander abgestimmt. Und zu einem vollmundigem Geschmackserlebnis weiterentwickelt. Frische Komponenten von Johannisbeere und Wacholder dominieren den ersten Eindruck. Die frische Würze der Grapefruit definiert das Geschmacksprofil exotisch, vollmundig und rund. Zum Ende hin beschert eine zarte Koriandernuance dem Gin einen gehaltvollen Abgang.

    FÜR MAGISCHE MOMENTE

    Handcrafted by
    KEEGAN COOK

     KAIZA 5 ist ein New Western Dry Gin. Er wird in Kapstadt vom Master Destiller Keegan Cook destilliert. In Südafrika trägt der Gin den Namen „Blind Tiger Gin“. Für den Weltmarkt wurde er umbenannt. Der starke Tiger als Label hat uns zu KAIZA 5 inspiriert. Kaiza bedeutet übersetzt „unabhängiger König“. 5 steht für die 5 Botanicals Wacholder, schwarze Johannisbeere, Grapefruit, Angelikawurzel und Koriander. KAIZA 5 steht für unsere Botschaft: Seit mutig und geh deinen Weg! Haben wir auch gemacht!

    Was unsere Kunden sagen

    ★★★★★

    Dieser hervorragende Gin (…) will genossen sein. Hervorzuheben ist seine extrem seidige Sanftheit in Verbindung mit herber Fruchtigkeit; bereits sein Duft überzeugt.

    Helga Kurz
    ★★★★★

    Der Gin hinterlässt einen sehr guten Eindruck und spätestens nach dem ersten Schluck merkt man, dass man hier einen sehr hochwertigen Gin in Händen hält.

    Jack McPhee
    ★★★★★

    Die Tiger Gin Flasche aus Südafrika macht allein durch ihr edles Design schon etwas her. (…) die angebrachten Plaketten mit den erhaltenen Auszeichnungen zeigen, dass es sich hier um einen exklusiven Gin handelt.

    Annette Lunau
    ★★★★★

    Ein etwas außergewöhnlicher Gin und tolle Botanicals, die bei den 43% super zur Geltung kommen. Die Flasche ist hübsch, das Etikett mit dem Tiger super, aber viel spannender ist das sehr beeindruckende Geschmackserlebnis. 

    Christoph K.
    ★★★★★

    Für mich einer der besten Gins bzw. bisher sogar der Beste, den ich probiert habe. Absolut empfehlenswert, wenn man eher in Richtung Liköre und Cocktails orientiert ist (anstatt kräutrig-herb)!

    Vincent

    Gin(n)volle Fragen und unsere Antworten

    Am besten harmonieren Dry und Indian Tonic Waters mit KAIZA 5. Unsere Favoriten sind Fever-Tree Premium Dry, Thomas Henry Tonic Water und Schweppes Dry Tonic Water. Ihr könnt auch andere Tonic Water verwenden. Am Ende muss der Drink euch schmecken. Tipp: Himbeere, Grapefruitschale und Eiswürfel dazu – mega!

    Klassisch gilt das Verhältnis von 3:1 Tonic zu Gin. Also 5cl KAIZA 5 Gin plus 15 cl Tonic Water. Bei Cocktails mit mehreren Zutaten kann das Verhältnis variieren. Manche mögen immer auch Eiswürfel dazu, andere nur im Sommer. Tipp: Trau dich, deinen Gin so zu genießen, wie er für dich richtig gut schmeckt.

    Alle Spirituosen, die mehr als 36 % Alkohol haben, sind geschlossen im Grund unbegrenzt haltbar. Sie können, so der Gesetzgeber, aufgrund des hohen Alkoholgehalts nicht schlecht werden. Allerdings kann es sein, dass sich der Geschmack nach zu langer Zeit verändert. Tipp: Öfter mal Freunde zu einem Gin-Tasting einladen und KAIZA 5 bis zum letzten Tropfen gemeinsam genießen.

    Zum einen die ausgesuchte Kombination der Botanicals aus Südafrika. Zum anderen die Liebe und Leidenschaft, die Brennmeister Keegan Cook in seinen New Western Dry Gin steckt. Tipp: Einfach probieren!

    Ja, durch seinen intensiven Charakter besticht der Dry Western auch warm. Zum Beispiel mit Wolfra Winter-Apfel mit Gewürzen. Köstlich!